Metal 2

Diese Metal-Lektion stellt den Rhythmus ins Zentrum. Das ist typisch für Metal – wenig Harmonien und Melodie, dafür ein groovender Rhythmus.

3.00 CHF    


Schwierigkeitsgrad:
In den Warenkorb

Über diese Lektion

Viele Metal-Riffs nutzen über weite Strecken nur Einzeltöne. Mit einer satten Verzerrung und einer gut abgedämpften Spielweise, klingen solche Passagen aber trotzdem fett. Der erste Riff dieser Lektion gehört genau zu dieser Kategorie. Beachte dazu die Grundlagen-Lektion 'Abdämpfen'.

Der zweite Riff wiederholt eine einfache Figur auf der A-Saite, während der Grundton langsam nach oben wandert. Auf diese Weise entstehen nun doch einfache Harmonien, die angenehm zum ersten Riff kontrastieren.

Der Abgang am Schluss des zweiten Riffs besteht aus drei gehammerten Triolen. Achte auf das saubere Timing der Hammerings! Sollte dir diese Figur nicht sauber gelingen, konzentriere dich für eine Weile nur darauf. Saubere Hammerings und Pullings wollen geübt werden.

All content is © 2008 - 2017 by Pady.