Fast Solo 2

In dieser Lektion spielen wir einen Lauf über alle sechs Saiten. Dabei wenden wir einen Kniff an, um den Lauf länger erscheinen zu lassen, als das Intervall tatsächlich ist.

Vorausgesetzt wird mindestens die Solo-Gitarren Lektion 'Fast Solo 1'.

3.00 CHF    


Schwierigkeitsgrad:
In den Warenkorb

Über diese Lektion

Die sechs Saiten einer Gitarre umspannen in einer Lage knapp drei Oktaven. Diese drei Oktaven sind – gerade bei einer Pentatonik-Skala – sehr schnell gespielt. Schön wäre es, wenn wir für dieselbe "Strecke" länger brauchen würden, ohne dafür langsamer spielen zu müssen.

Der Trick heisst 'Wiederholungen'. Nach einer bestimmten Tonfolge, gehen wir ein oder mehrere Töne zurück und spielen das selbe Lick nochmals. Tun wir das über die ganzen drei Oktaven und verschachteln ferner mehrere Wiederholungen ineinander, dann erhalten wir einen dichten Lauf, der scheinbar lange für eine relativ kurze 'Distanz' zu brauchen scheint.

All content is © 2008 - 2017 by Pady.